Hat Ihr Parkett graue Stellen oder Wasserflecken?

Sind Brandlöcher oder Kratzer die schon lange stören?

Auf was warten Sie noch...?

 

Wir Schleifen Ihnen Ihren Parkettboden ab, ölen ihn ein

oder versiegeln ihn mit Lack.

 

Lassen Sie sich bei uns beraten, wir erstellen Ihnen

gerne ein unverbindliches Angebot.

 

Der Ablauf beim Abschleifen

 

 

                                    Zuerst entfernen wir die

                                    Sockelleisten und bessern  

                                    fachgerecht schadhafte Stellen

                                    aus.

 

 

 

 

                                    danach wird der Fußboden

                                    im Kreuzverfahren abgeschliffen

 

 

 

 

 

                                    auch der Rand wird vom

                                    alten Lack befreit

 

 

 

                                    nun werden die Fugen

                                    gespachtelt

 

 

                                    Die überflüssige Spachtelmasse

                                    wird abgeschliffen, so dass sie nur

                                    noch in den Fugen ist.

 

 

                                    Der Feinschliff beseitigt die

                                    letzten Katzer.

 

 

 

                                    Jetzt kommt die Grundierung

                                    bzw. die erste Lackschicht

 

 

                                    Es erfolgt ein Zwischenschliff

                                    des Lackes, um eine glatte

                                    Oberfläche zu erhalten

 

 

                                    Die Sockelleisten werden

                                    zugeschnitten und angebracht

 

 

 

 

                                    Es wird das letzte Mal lackiert

 

 

 

 

                                    Der Fußboden ist jetzt fertig.

                                    Auf Wunsch bauen wir Ihnen

                                    die Möbel natürlich ab und

                                    dann wieder auf.